Tody

Tody kam als Fundtier zu uns und niemand hat bisher nach ihm gesucht. Tody ist sehr lebhaft und agil. Er hält seine Box im Tierheim sauber. Tody geht mit unseren erfahrenen Hundeausführern spazieren, man muss aber bei der Begegnung mit Artgenossen vorsichtig sein. Mit Hündinnen klappt es besser. Tody mag nicht bedrängt werden, wie zum Beispiel beim Tierarzt. Auch verteidigt er sein Futter. Tody ist also nicht für Hundeanfänger geeignet. Auch Kinder im Haushalt sind ungünstig, da es zu Missverständnissen kommen könnte.
** Neues, 17.03.2017 - Bericht von Todys Gassigängern: "Da Tody gegenüber Fremden sehr misstrauisch ist, bellt er jeden Fremden erst einmal an. Hat man aber sein Vertrauen gewonnen, ist er sehr anhänglich, verschmust und auch lernwillig. Im Tierheim ist Tody immer sehr aufgeregt wegen der für ihn stressigen Atmosphäre. Deshalb meine Bitte: Wenn Sie sich für Tody interessieren beurteilen Sie nicht sein Verhalten in der Tierheimbox, sondern gehen Sie mit seinen Bezugspersonen eine Runde spazieren. Wir Gassigänger haben schon einiges mit ihm geübt, unter anderem kann er jetzt problemlos einen Maulkorb tragen und auch einige kleine Tricks."

Details

Art: 
Hund
Kastriert: 
Ja
Markierung: 
Gechipt
Herkunft: 
Fund
Geschlecht: 
Männlich
Eingetroffen: 
Montag, 3. Oktober 2016
Rasse: 
Mischling
Geboren: 
unbekannt - ca. 2014/2015 geb.

Weitere Bilder