Marie

Marie wurde gefunden. Offensichtlich hatte sie einen Unfall, ihr Becken und der Schwanz waren schwer verletzt. Da die Besitzer die teure Operation nicht bezahlten konnten, haben sie uns Marie übereignet. Marie ist eine sehr liebe und verschmuste Katze. Sie hatte einen Beckenbruch und der Schwanz musste amputiert werden. Marie muss nun noch 4 Wochen Boxenruhe halten und kann danach als reine Wohnungskatze vermittelt werden. Wir denken, dass sie wegen des fehlenden Schwanzes Probleme mit der Balance haben wird. Auch ist die Kommunikation mit anderen Katzen schwieriger. Marie befindet sich zur Zeit bei einer Pflegestelle, wir stellen bei Interesse gerne den Kontakt her.

Details

Art: 
Katze
Kastriert: 
Ja
Herkunft: 
Fund, dann Abgabe
Geschlecht: 
Weiblich
Eingetroffen: 
Donnerstag, 16. September 2021
Rasse: 
EKH

Weitere Bilder