Hunde

Skip

*** März 2018: Skip wird bei uns bleiben und seinen Lebensabend im Tierheim verbringen. Er hat sich hier gut eingewöhnt und wir möchten dem alten Hund nun keinen Wechsel in seinem Leben mehr zumuten **

 

Maxi

Dieser kleine Hund wurde als Fundtier im Tierheim abgegeben. Leider suchte niemand nach ihm. Wir haben ihn "Maxi" genannt. Er ist ein fröhlicher kleiner Kerl; beim Spaziergang mit Artgenossen ist er freundlich. Auch Menschen mag er, bei Männern ist er eher vorsichtig. Weitere Infos haben wir leider nicht, da er gefunden wurde.

Tody

Tody kam als Fundtier zu uns und niemand hat bisher nach ihm gesucht. Tody ist sehr lebhaft und agil. Er hält seine Box im Tierheim sauber. Tody geht mit unseren erfahrenen Hundeausführern spazieren, man muss aber bei der Begegnung mit Artgenossen vorsichtig sein. Mit Hündinnen klappt es besser. Tody mag nicht bedrängt werden, wie zum Beispiel beim Tierarzt. Auch verteidigt er sein Futter. Tody ist also nicht für Hundeanfänger geeignet.

Grisu

Grisu hat in seinem bisherigen Leben nur wenig gute Erfahrungen gemacht. Das hat den kleinen Clown sehr geprägt.
Grisu ist ein selbstbewusster Bursche, der mit unbekannten Situationen überfordert ist und das mit aggressivem Verhalten überspielt.

Anna & Elsa

Anna und Elsa sind seit dem 20.03.2017 bei uns. Wir haben sie aus einem Tierheim in Ostdeutschland übernommen. Dort lautet ihre Beschreibung:
Anna und Elsa sind beides Yorkshire-Malteser-Mischlingsdamen, im Februar 2015 geboren und kamen nicht gechipt zu uns.

Seiten