Katzen

Diana

Die Katze wurde zusammen mit weiteren Katzen zu uns gebracht, da die Person, die die Katzen fütterte, verstorben ist. Katze Diana musste SOFORT operiert werden, da sie eine Geschwulst am Hals hatte ( auf den ersten Bildern noch zu sehen ). Außerdem hatte sie massive Veränderungen an den Zähnen inkl. Vereiterungen. Auch in den Ohren waren Vereiterungen. Diana hat bisher ein kleines Vermögen beim Tierarzt gekostet.

15 Katzen - scheu

Vom Amtsveterinär wurden uns viele Katzen übergeben, die er aus nicht artgerechter Haltung in einer Gemeinde der VG Langenlonsheim herausgeholt hat. Alle Katzen sind sehr scheu und nicht gewöhnt, von Menschen angefasst zu werden. Wir müssen diese Katzen nun aufwendig in einzelnen Quarantäneboxen halten. Zunächst müssen alle Tiere beim Tierarzt vorgestellt werden. Sie müssen kastriert, entwurmt und gechipt werden und ein Bluttest auf ansteckende Katzenkrankheiten wird durchgeführt.

Seiten