Herzlich Willkommen

... auf der Homepage vom Tierheim Bad Kreuznach. Wir haben hier viele Hunde und Katzen, die sich nichts sehnlicher wünschen, als ein schönes neues Zuhause. Außerdem haben wir viele Kleintiere, die ein neues Heim suchen.
Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und geben Sie diesen herrenlosen Tiere eine Chance. Über einen persönlichen Besuch während unserer Öffnungszeiten würden wir uns natürlich sehr freuen.

****************************************************************************************************************

Auf Anordnung unseres Dachverbandes, des Deutschen Tierschutzbundes in Bonn,

schließen wir unser Tierheim für Besucher auf Grund der aktuellen Lage zum Schutz unseres Personals.

Dies gilt ab dem 14.03.2020 bis auf weiteres.

Besuche können nur telefonisch verabredet werden - 0671 / 896 0 296,

vereinbarte Termine bitten wir einzuhalten!

****************************************************************************************************************

 

Für Besuche bei unseren Hunden bitten wir zu beachten: Falls Sie wegen eines bestimmten Hundes zu uns kommen, teilen Sie uns bitte telefonisch mit, für welchen Hund Sie sich interessieren und wann Sie ihn sehen möchten. Wir behalten den Hund dann zu diesem Termin im Tierheim und geben ihn nicht zum Spazierengehen an einen unseren ehrenamtlichen Gassigeher heraus.

Letzte Aktualisierung: 31.03.2020

Notfall: Luzzie

Luzzie kam im Januar 2016 als Fundtier zu uns. Sie war von Dezember 2017 bis zum 11.08.2018 vermittelt. Luzzie wurde zurück gegeben, weil sie unsauber wurde. Da Luzzie in ihrem früheren Leben Auslauf hat, konnte sie sich nicht mit der Wohnungshaltung anfreunden. Leider ist es unbedingt nötig, Luzzie ausschließlich in der Wohnung oder einem absolut katzensichern Auslauf zu halten, da Luzzie Katzen-Aids hat ( FIV - Positiv ). Luzzie könnte zu einer ebenfalls FIV-positiven Katze einziehen. Leider ist sie nicht wirklich zahm und mag sich nicht anfassen lassen.

Tier der Woche: Lea & Teddy

Lea und Teddy wurden abgegeben, weil die Besitzerin erkrankt ist und sich nicht mehr kümmern kann. Beide sind im Juni 2017 geboren und waren anfangs mit der Situation im Tierheim völlig überfordert und sehr ängstlich. Sie haben inzwischen Vertrauen zu ihrer Pflegerin bekommen und fangen an im Freilauf zu spielen.

* Mitteilung *

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Tierfreunde und Gönner des Tierheimes,

Neuzugänge

Tiffany

Tiffany war von Dezember 2019 bis Mitte Januar 2020 schon einmal bei uns im Tierheim. Damals wurde sie als Sicherstellung aus schlechter Haltung abgegeben, wir hatten sie zwischenzeitlich vermittelt und jetzt wurde sie wieder zurück gegeben. Tiffany ist stubenrein. Bei fremden Menschen und Hunden reagiert sie verschüchtert und verbellt diese.

Suza

Suza wurde bei uns abgegeben, weil ihr Besitzer gestorben ist, zusammen mit ihr kamen Minu und Momo. Suza möchte im neuen Zuhause Auslauf haben. Ihre neuen Menschen brauchen etwas Geduld, da Suza nicht gleich auf fremde Menschen zu kommt. Eine Vermittlung zusammen mit einem ihrer Freunde wäre schön.

Subscribe to Vermittlung