Hunde

Gimy

Gimy war in den ersten Tagen sehr ängstlich und ließ sich nicht an der Leine führen. Sobald diese sich um seinen Hals legte, reagierte er voller Panik und biss in diese. Diese Ängste hat er inzwischen abgelegt und wir versuchen ihn weiterhin positiv zu bestärken.

Eva * reserviert *

*** Neues im September 2019: Eva, Kosename "Bambi", ist eine sehr liebe und anhängliche Hündin. Sie kann inzwischen die Grundkommandos und geht problemlos an anderen Hunden vorbei, auch Hündinnen interessieren sie nicht.  Mit Rüden ist sie auch mal längere Zeit im Auslauf. "Bambi" geniesst besonders den engen Kontakt zu Menschen und kriecht förmlich in einen hinein beim Kuscheln. Sie wünscht sich Menschen, die ihr Führung geben und dabei ihre sensible Art nicht übergehen.

Krümel *reserviert*

Dieser "Kleine" wurde uns durch die Besitzer übereignet, da sie ihn nicht mehr adäquat halten konnten. Er ist eine stattliche Erscheinung mit momentan 70 kg und 82 cm Schulterhöhe! Aufgrund seiner Größe und seiner Abstammung werden wir ihn nicht in Wohnungshaltung vermitteln. Krümel, so haben wir ihn genannt, ist sehr freundlich und aufgeschlossen, so das er sich über jeden Besuch freut.

Urmel

Urmel ist etwas unsicher mit unbekannten Menschen, besonders mit Männern. Er braucht aber nicht lange um Vertrauen zu fassen. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich. An seiner Erziehung sollte noch gearbeitet werden, auch um ihm mehr Sicherheit zu geben. Auch beobachten wir, das Urmel wachsam ist. Wir vermuten, dass er stubenrein ist, zumindest hält er im Tierheim seine Box sauber. Bei unseren Spaziergängern ist er recht beliebt, da Urmel gut an der Leine geht.

Misiu

*** 30.08.2019: Misiu wurde schon wieder zurück gebracht. Er hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Für Misiu suchen wir jetzt ein Zuhause bei einer Einzelperson oder in einem 2-Personen-Haushalt.

Seiten