Erfolgreich vermittelt

Martha

Martha wurde im Tierheim abgegeben, weil der Besitzer sich aus persönlichen Grünen nicht mehr um sie kümmern kann. Martha ist eine liebe Katze, sagt aber auch deutlich Bescheid, wenn sie ihre Ruhe haben will. Für Martha suchen wir ein Zuhause mit Auslauf. Andere Katzen in ihrer Nähe mag sie leider gar nicht.
*** 11.01.2019: Martha hat sich gut bei uns eingewöhnt und kommt zu Besuchern, um sich streicheln zu lassen.

Teddy

Teddy war anfangs bei uns etwas unsicher. Das hat sich nun gebessert und er zeigt sich zwar sensibel, hat aber auch seinen eigenen Willen. Unsere Gassigänger nehmen ihn gerne mit, er begleitet auch Kinder. Allerdings sollten Kinder im neuen Zuhause schon mind. 14 Jahre at sein, da sich Teddy sonst verantwortlich fürs Kinderhüten fühlen könnte. Mit Artgenossen zeigt er sich verträglich.

Berti

Kater Berti kam als unkastriertes und nicht gekennzeichnetes Fundtier zu uns. Da ihn niemand suchte und seine ärztliche Behandlung abgeschlossen ist, suchen wir nun ein Zuhause für ihn. Berti ist lieb, ruhig und zutraulich. Er versteht sich sehr gut mit Artgenossen und möchte im neuen Zuhause gerne Auslauf haben. Wegen seines langen Fells benötigt er Hilfe bei der Pflege.

Jerry + Joschi

Diese beiden Nymphensittiche sind bei uns wegen Allergie gegen den Gefiederstaub. Jerry (grau) ist ca. 15 Jahre, das Alter seines gelben WG-Partners (Joschi) ist nicht bekannt. Die beiden sollten auf jeden Fall zusammen vermittelt werden. Wir könnten uns auch vorstellen, dass die beiden sich in einer Gruppe wohlfühlen.

Seiten