Katzen

Luzzie

Luzzie kam im Januar 2016 als Fundtier zu uns. Sie war von Dezember 2017 bis zum 11.08.2018 vermittelt. Luzzie wurde zurück gegeben, weil sie unsauber wurde. Da Luzzie in ihrem früheren Leben Auslauf hat, konnte sie sich nicht mit der Wohnungshaltung anfreunden. Leider ist es unbedingt nötig, Luzzie ausschließlich in der Wohnung oder einem absolut katzensichern Auslauf zu halten, da Luzzie Katzen-Aids hat ( FIV - Positiv ). Luzzie könnte zu einer ebenfalls FIV-positiven Katze einziehen.

Shadow

Shadow wurde als Fundtier bei uns abgegeben, daher wissen wir nichts über seine Geschichte. Er ist recht misstrauisch bei fremden Menschen und scheint auf Artgenossen nicht zu mögen. Wir suchen ein ruhiges Zuhause für ihn bei Menschen, die ihm seinen Freiraum lassen und akzeptieren, dass er nicht gleich zum Schmusen kommt. Shadow braucht unbedingt Auslauf. Bei uns fasst er langsam Vertrauen zu seiner Betreuerin.

Baghira

Baghira kam als Fundtier zu uns. Seine Besitzer haben sich gemeldet und ihn uns übergeben, damit wir ein neues Zuhause für ihn finden. Baghira mag keine anderen Katzen in seinem Zuhause, deshalb auch die Abgabe. Er ist ein selbstbewusster Kater der unbedingt Auslauf haben möchte. Zu Menschen ist er freundlich.

Theo

Kater Theo wurde ins Tierheim zurück gegeben, weil der Besitzer verstorben ist. Theo ist Auslauf gewöhnt und den soll er im neuen Zuhause auch wieder haben. Er ist lieb zu Menschen, mit anderen Katzen zeigt er sich bei uns nur bedingt verträglich. Die tierärztliche Untersuchung steht noch aus, dann kann Theo vermittelt werden.

Suza

Suza wurde bei uns abgegeben, weil ihr Besitzer gestorben ist, zusammen mit ihr kamen Minu und Momo. Suza möchte im neuen Zuhause Auslauf haben. Ihre neuen Menschen brauchen etwas Geduld, da Suza nicht gleich auf fremde Menschen zu kommt. Eine Vermittlung zusammen mit einem ihrer Freunde wäre schön.

Minu

Minu wurde wegen des Todes ihres Besitzers bei uns abgegeben. Zusammen mit ihr kamen Momo und Suza. Minu ist sehr scheu und versteckt sich vor fremden Menschen. Für sie suchen wir Katzenfreunde mit viel Geduld. Minu ist es gewöhnt, Auslauf zu haben. Eine Vermittlung zusammen mit einem ihrer Freunde wäre schön.

Seiten