Katzen

Luzzie & Victoria

Luzzie (schwarz) wurde im Tierheim abgegeben, weil sie krank war. Luzzie ist noch etwas scheu und ängstlich im Umgang mit Menschen. Von ihrer Betreuerin lässt sie sich manchmal schon kurz streicheln. Außerdem ist sie Trägerin des Katzen-Aids-Virus ( FIV-positiv). Für Luzzie suchen wir einen Platz in reiner Wohnungshaltung, da sie andere Katzen mit dem Virus anstecken kann.

Pedro

Pedro kam als verletztes Fundtier zunächst in die Tierklinik. Er hatte einen sehr großem Abszess am Kopf. Außerdem war er nicht kastriert. Pedro war also vom 12.03. bis 15.04.2017 auf der "Intensivstation". Pedro hat alle Behandlungen und Operationen über sich ergehen lassen und zeigt sich richtiggehend dankbar für die Hilfe. Er ist sehr lieb und freundlich zu Menschen. Ob er sich mit Artgenossen versteht konnten wir noch nicht herausfinden.

Sammy

Sammy wurde als Jungtier von uns vermittelt. Jetzt sucht er wieder ein Zuhause über den "Umweg Tierheim". Er war mit der reinen Wohnungshaltung nicht zufrieden. Sammy ist im Moment noch etwas eingeschüchtert aber nicht scheu.

Carlos

Kater Carlos wurde gefunden und im Tierheim abgegeben. Niemand suchte bisher nach ihm. Er ist nun von unserem Tierarzt kastriert und gechippt worden. Carlos ist eher schüchtern und sucht ein neues Zuhause mit Auslauf bei geduldigen Katzenfreunden.

Mia

Mia wurde gefunden und als kranke Kätzchen im Tierheim abgegeben. Sie hatte starken Katzenschnupfen. Der ist nun weitgehend ausgeheilt, aber ihre Augen sind noch beeinträchtigt. Sie müssen evtl. noch weiter behandelt werden. Mia ist ansonsten eine sehr liebe und verspielte Katze.
Wir suchen dringend ein Zuhause für die liebe Mia, wo sie endlich auch einmal durch den Garten toben darf.

Massimo

Kater Massimo wurde gefunden, im Tierheim abgegeben und niemand scheint ihn zu vermissen. Massimo ist seit seiner Aufnahme bei uns in Behandlung: er hat Probleme mit der Haut, es wird untersucht ob er Allergiker ist. Aktuell steht er noch nicht zur Vermittlung.

Seiten