Vermittlung

Krümel

Dieser "Kleine" wurde uns durch die Besitzer übereignet, da sie ihn nicht mehr adäquat halten konnten. Er ist eine stattliche Erscheinung mit momentan 75 kg und 82 cm Schulterhöhe! Aufgrund seiner Größe und seiner Abstammung werden wir ihn nicht in Wohnungshaltung vermitteln. Krümel, so haben wir ihn genannt, ist sehr freundlich und aufgeschlossen, so das er sich über jeden Besuch freut.

Teddy

*** 22.06.2021: Teddy ist mittlerweile selbstsicher und nervenstärker als früher. Situationen, die ihn verunsichern, sind selten geworden. Alltägliche Begegnungen mit Spaziergängern, Sportlern und Fahrradfahrern verlaufen entspannt und freundlich. Auch in der Stadt ist er ein guter Begleiter. Dabei sein ist für ihn am wichtigsten. Fremden Menschen gegenüber verhält er sich zurückhaltend, aber nicht mehr so misstrauisch wie früher. Im Freilauf des Tierheims, d.h.

Mogli

Mogli war für etwa ein halbes Jahr vermittelt, musste dann aber leider wegen Umzug wieder ins Tierheim zurück.
Aktuell ist er noch etwas vorsichtig mit Menschen, die er nicht kennt. Wenn Mogli Vertrauen gefasst hat, ist er sehr verschmust, anhänglich und ein super Kumpel zum spielen.
Mit seiner Schulterhöhe von ca.75 cm muss sein neues Zuhause entsprechend groß sein.

Rico

*** 02.03.2021 Rico wurde heute kastriert.

*** Neues im Februar 2021: Rico zeigt sich sehr menschenbezogen und freundlich. Er wartet nun schon so lange auf "seine" Menschen. Rico wäre gut für Menschen geeignet, die ihn mit zur Arbeit nehmen könnten. Artgenossen und Katzen braucht er nicht im neuen Zuhause. Ein warmer Platz auf seiner Kuscheldecke in der Nähe seiner Menschen, dass ist sein ( und unser! ) größter Wunsch!

 

Tiggy

Gin-Tequila - genannt "Tiggy" - wurde bei uns abgegeben, weil die Besitzer nicht mehr mit ihr zurecht kamen. Wir werden eine eigene Beurteilung erstellen, wenn wir die Hündin besser kennen.
Die ehemaligen Besitzer schreiben folgendes:
"Hallo Zusammen.
Mein Name ist Tiggy und bin 7 Jahre alt.
Ich bin ein reinrassiger Continental Bulldog mit entsprechender Ahnentafel.

Sid *FIV Positiv**

Kater Sid wurde als Fundtier bei uns abgegeben. Der Bluttest hat ergeben, dass er FIV-positiv ist ( umgangssprachlich: Katzen-Aids). Dies ist ansteckend für andere Katzen und nicht auf den Menschen übertragbar. Auf Grund dieses Befundes darf Sid keinen Auslauf mehr haben. Er ist aber sehr ängstlich , um nicht zu sagen: aggressiv gegenüber Menschen. Wir versuchen ihn zu zähmen. Auch ob er sich mit Artgenossen versteht, wissen wir noch nicht.

Seiten