Bussard

gefunden am 04.12.2020 zwischen Wöllstein und Eckelsheim. Der Greifvogel scheint verletzt oder abgemagert zu sein. Er bleibt erst einmal zur Beobachtung im Tierheim. Wenn er sich erholt hat, lassen wir ihn zurück in die Natur.

** 07.12.2020: Der Bussard wurde in die Wildvogel-Pflegestation nach Kirchwald gebracht