Luzzie

Luzzie kam im Januar 2016 als Fundtier zu uns. Sie war von Dezember 2017 bis zum 11.08.2018 vermittelt. Luzzie wurde zurück gegeben, weil sie unsauber wurde. Da Luzzie in ihrem früheren Leben Auslauf hat, konnte sie sich nicht mit der Wohnungshaltung anfreunden. Leider ist es unbedingt nötig, Luzzie ausschließlich in der Wohnung oder einem absolut katzensichern Auslauf zu halten, da Luzzie Katzen-Aids hat ( FIV - Positiv ). Luzzie könnte zu einer ebenfalls FIV-positiven Katze einziehen. Leider ist sie nicht wirklich zahm und mag sich nicht anfassen lassen.

*Update 07/2019: Luzzie lässt sich mittlerweile vorsichtig anfassen und nimmt gerne Leckerli an.
*Update 11/2019: Luzzie erzählt gerne und freut sich über Gesellschaft. Sie lässt sich streicheln und wenn sie mit essen beschäftigt ist, lässt sie sich sogar bürsten. Sie wird immer neugieriger und kommt auf Menschen zu, die sie kennt. Trotzdem kommt es leider immer wieder mal vor, dass Luzzie unsauber ist.

Details

Art: 
Katze
Kastriert: 
Ja
Markierung: 
Tätowiert
Herkunft: 
Fund / Abgabe
Geschlecht: 
Weiblich
Eingetroffen: 
Samstag, 11. August 2018
Rasse: 
EKH
Geboren: 
ca. 08/2014

Weitere Bilder