Erfolgreich vermittelt

Dagobert

Der Kater wurde zusammen mit weiteren Katzen zu uns gebracht, da die Person, die die Katzen fütterte, verstorben ist. Er hat bisher weitgehend frei und fast verwildert gelebt. Er meidet den direkten Kontakt zu Menschen. Wir suchen ein Zuhause bei sehr geduldigen Katzenfreunden oder einen Platz als Mäusefänger auf dem Bauernhof. Nach einigen Tagen bei uns fasst Dagobert langsam Vertrauen zu seiner Betreuerin und lässt sich manchmal schon streicheln.

Frieda & Günther

Diese kleine Familie kam mit einer Stärke von vier Kaninchen zu uns, wobei die beiden Kinder inzwischen vermittelt sind. Jetzt sind die beiden Elterntiere noch bei uns und warten auf ein neues Zuhause. Die Vermittlung erfolgt nur zusammen.

***Holger ist am 02.02.19 vermittelt worden

***Walburga ist am 06.02.2019 vermittelt worden

 

Berti

Kater Berti kam als unkastriertes und nicht gekennzeichnetes Fundtier zu uns. Da ihn niemand suchte und seine ärztliche Behandlung abgeschlossen ist, suchen wir nun ein Zuhause für ihn. Berti ist lieb, ruhig und zutraulich. Er versteht sich sehr gut mit Artgenossen und möchte im neuen Zuhause gerne Auslauf haben. Wegen seines langen Fells benötigt er Hilfe bei der Pflege.

Jerry + Joschi

Diese beiden Nymphensittiche sind bei uns wegen Allergie gegen den Gefiederstaub. Jerry (grau) ist ca. 15 Jahre, das Alter seines gelben WG-Partners (Joschi) ist nicht bekannt. Die beiden sollten auf jeden Fall zusammen vermittelt werden. Wir könnten uns auch vorstellen, dass die beiden sich in einer Gruppe wohlfühlen.

Seiten